Jeanne d’Arc im Frankreich-Lexikon

Allgegenwärtig ist sie in der Stadt, nach der sie benannt wurde, Jeanne d’Arc, die Jungfrau von Orléans. An verschiedenen Stellen der Stadt wird der Besucher immer wieder an die tapfere Heldin der französischen Geschichte erinnert. Im Hôtel Groslot, aus dem 16. Jahrhundert, das ehemals als Rathaus diente, werden Erinnerungsstücke an Jeanne d’Arc gezeigt. An der Place du Génerale du Gaulle befindet sich das Maison Jeanne d’Arc und auf der Place du Martroi steht ein Reiterdenkmal der Heldin. Die Kathedrale Sainte-Croix aus dem 19. Jahrhundert zeigt auf ihren bunten Glasfenstern Bilder aus dem Leben der Jungfrau von Orléans.

Jeanne d’Arc gelang es 1429, Frankreich im Hundertjährigen Krieg von der britischen Besatzung zu befreien. Nachdem sie in englische Gefangenschaft geriet, wurde sie von einem kirchlichen Tribunal der Ketzerei angeklagt und Im Jahr 1431 auf dem Scheiterhaufen verbrannt.



Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Amtssprache: Französisch
Hauptstadt: Paris
Einwohnerzahl: ~64,5 Mio.
Fläche: 672.352 km²
Währung: Euro
Nationalfeiertag: 14. Juli
Zeitzone: UTC+1
Kfz-Kennzeichen: F
Internet-TLD: .fr
Telefonvorwahl: +33