Mimizan im Frankreich-Lexikon

Mimizan ist vor allem für seine weitläufigen Sandstrände bekannt. Das idyllische kleine Städtchen liegt aber auch am Südufer des Etang d’Aurelhan, einem der vielen Binnenseen in direkter Nähe der Küste, so dass Feriengäste die Wahl zwischen der Brandung des Atlantiks und dem ruhigen Binnensee haben.

Viele Sportmöglichkeiten, aber auch die Beschaulichkeit des Ortes und die Ruhe der Pinienwälder gewährleisten einen erholsamen und entspannenden Aufenthalt.



Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Amtssprache: Französisch
Hauptstadt: Paris
Einwohnerzahl: ~64,5 Mio.
Fläche: 672.352 km²
Währung: Euro
Nationalfeiertag: 14. Juli
Zeitzone: UTC+1
Kfz-Kennzeichen: F
Internet-TLD: .fr
Telefonvorwahl: +33